1.September 2019

Zunftstamm beim Räbhüttli

Unser Rebscheff bei der Inspektion: "So hoch sind unsere Reben schon"

 

31. Mai 2019

Unser Hüttli ist (fast) fertig.

Heute haben wir die Fassade fertiggestellt und Türen und Fenster montiert

Im Fenster spiegelt sich das Panorama. Wer meldet sich dafür zu sorgen, dass das Fenster immer schön sauber bleibt?
Es wurde nochmals tüchtig gesägt und gehämmert
Der Chefarchitekt legt selbst Hand an ....
Auch im Rebberg wurde gearbeitet. "Steine lesen" war angesagt

Fast eine ganze Mulde voller Gwäggi wurde zusammengetragen.

Wir geben alles für unsere Schützlinge .. und einen guten Tropfen Wein.

27. April 2019

Endlich kann es losgehen. Die Baubewilligung für unser Hüttli ist liegt vor, das Material für den Rohbau ist bestellt und geliefert.

Die in der Zimmerei vorgefertigten Elemente werden aufgestellt und zusammengebaut
Profi an der Arbeit: Mario Schmidli unterstützt von Zunftbruder Thommi Marfurt
Wenn alles so gut vorbereitet ist hat man gut lachen ..
Thommy in Aktion
27. April 2019 - 11:15h
Rebchef Seppi Lehner schaut kritisch. Können ihn die Architekten und Zunftbrüder Thomy Schmidli und Markus Wetzel überzeugen?
Alles klar, Mario hat den Überblick. Es kann weitergehen ...
Mario hat alles und jeden im Griff ...
kein Detail geht vergessen
… eigentlich sollte jetzt die Dachdecker-Brigade übernehmen ...
… zum Glück haben wir in den Reihen der  Zunftbrüder so vielseitige Handwerker
Abseits vom Baulärm widmet sich der Rebchef seinen Schützlingen.
Unsere Jungreben haben sich gut entwickelt
27. April 2019 - 14:30
Das Tagesziel ist erreicht. Zeit sich zu verpflegen und auf das gelungene Werk anzustossen.

22. April 2019

Fleissige Hände haben die Drahtanlage aufgestellt

17. Juni 2018

6. Juni 2018

Die Profile für unser Hüttli stehen ...

1. Juni 2018

20. Mai 2018

11. Mai 2018

Die neuen Reben werden gepflanzt

 

Pause ..
geschafft, das Abendessen ist verdient

26. Januar 2018

Fleissige Hände habe die Trockenmauer saniert und ein Fundament betoniert auf dem dereinst unser Hüttli stehen wird.

1. Oktober 2017

Heute haben wir anlässlich der Rebwache unsere Gäste beim Wächterhüsli bewirtet.
Rägwache? Zu bewachen gab es dieses Jahr nicht viel. Der Rebberg liegt brach und wartet auf den nächsten Frühling

22. Juli 2017

22. Juli 2017:
Heute wird schweres Geschütz aufgefahren: Andi ist am Werk ..
ein zünftiges Mittagessen darf natürlich nicht fehlen.
Vielen Dank an Vreni und Peter Stöcklin
 
17.  Juli 2017
Die alte Anlage wird abgerissen ...
... schon bald stehen nur noch Stümpfe ...
....
das Gemütliche darf nicht zu kurz kommen ...

 

Die Fotos für diesen Artikel haben Zunftbrüder zur Verfügung gestellt.